Vorfreude auf Konzerte im Jahr 2022 – Wo soll ich hin?

  • November 25, 2021
  • by

Auch, wenn es aktuell gar nicht so aussieht – das nächste Jahr wird für mich musikalisch ein Hammer. Da ich privat und beruflich aktuell gut unterwegs bin, gibt es hier einige Überlegungen, welche Konzerte und größeren Festivals ich besuchen werde. Um das ganze aber etwas einzusortieren (bei meiner musikalischen Vielseitigkeit gar nicht leicht) teile ich meine Gedanken einfach hier in meiner Gesprächsoase mit euch!

Mein erstes Tanzfestival: Ich tanze zwar erst seit Kurzem und eher selten (ist auch dem aktuellen Nicht-Angebot geschuldet). Da ich es aber gerne tue und weiter lernen möchte, will ich einmal die Atmosphäre bei einem Salsa Festival erleben. Hier bietet sich beispielsweise das MAGIC in Slowenien im Jänner an.

Austropop: Das Event „I am from Austria“ wartet mit den größten Hits aus 50 Jahren auf. Ich liebe Austropop hin und wieder sehr – manchmal läuft das auch parallel neben der Arbeit. Und Hits von Legenden in einer tollen Atmosphäre bzw. bei einem Konzert zu erleben ist sicher fein. Hier bin ich aber noch unschlüssig – vlt. möchte mich aber jemand begleiten.

Festivals: Hier bietet das Jahr 2022 eine große Auswahl. Neben Klassikern wie dem FM 4 Frequency 2022, Clam Rock 2022 oder Nova Rock 2022 gibt es auch einige Newcomer und Festivals für Musik aus verschiedenen Genres. Hier muss ich noch etwas wegen Urlaubszeiten, Fitness und Kosten „jonglieren“ – mein Favorit ist aktuell das FREQUENCY – aber auch am Nova Rock wäre ich gerne vor Ort dabei!

Neben dem Veranstaltungsangebot im nächsten Jahr und meinen Planungen für Events und Konzerte gilt natürlich auch: Aufgrund möglicher Absagen und Verschiebungen muss ich in jedem Fall abwarten, was sich wie entwickeln wird.

Bis dahin? – Verbringe ich die Zeit mit Home-Training und Fitness (ein paar Geräte stehen hier „herum“), Lesen, Serien ( Tipp: hier gibt es eine Übersicht für 2021 für Netflix)  und ab und zu dem Versuch etwas für mich zu kochen 😉 😀

 

Weitere Beiträge von Manu

Schreib einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

×